Verträge, Formulare und Preise

Nachfolgend finden Sie alle für die für Kunstvermietung relevanten Verträge und Formulare zum Download - wahlweise als PDF oder als Word Dokument - sowie einen Mietpreisrechner zum ermitteln individueller Mietpreise.

Erläuterungen zu den Verträgen, die nach Entwürfen der Honorar- und Tarifkommission Bildende Kunst der ver.di entstanden, finden Sie hier. Bitte beachten Sie auch den Nutzungshinweis. Die Kontaktadresse der Fachgruppe Kunst bei Ver.di finden Sie unter Kontakt.

Verträge

Allgemeine Geschäftsbedingungen Kunst (PDF) (Word)
Mietvertrag für Kunstwerke (PDF) (Word)

Formulare

Lieferschein Kunst (PDF) (Word)
Werkliste Kunst (PDF) (Word)

Preisrechner

Exceltabelle mit Formeln zur Berechnung von Mietpreisen für Kunstwerke (PDF) (Excel - bitte mit rechter Maustaste auf den Link klicken und die Option "Ziel speichern unter" auswählen: so kann die Excel Tabelle problemlos heruntergeladen werden)

Weitere Verträge

Seit Ende September 2005 gibt es alle Musterverträge der Honorar- und Tarifkommission von Ver.di als Sammelmappe. Nähere Informationen finden Sie hier: http://kunst.verdi.de/service/vertragswerk-kunst

Erläuterungen
Erläuterungen zum Kunstmietvertrag:
Begriff: Vermieten von Kunst ist keine Ausstellung, es ist auch keine Nutzung im Sinn des Urheberrechts und es ist kein Überlassen für Ausstellungszwecke.
Vermieten von Kunst ist in der Regel zeitlich begrenzt
Kopf: Vertragspartner/ Künstlername: Künstlernamen, die nicht im Personalausweis geführt werden, sollten hier aus Gründen der Rechtssicherheit nicht verwendet werden.
Steuernummer/Finanzamt: Seit 1. Januar 2004 muss die Steuernummer eingetragen werden.
Veranstalterin/Veranstalter: Falls die/der Veranstalterin/Veranstalter keine natürliche Person ist, muss der Name einer vertretungsberechtigten Person ermittelt und eingetragen werden. Diese wird in der Regel auch den Vertrag unterzeichnen.
Erläuterungen zur Werkliste:
Titel oder Bezeichnung des Werkes sollten wegen Wiedererkennung eingetragen werden und gleichlautend auch auf dem Kunstwerk vermerkt sein; Anzahl der Werke unbedingt angeben; Zustand der Werke unbedingt angeben; Verkaufswert ist immer auch der Versicherungswert; bitte vermerken, ob sich der Wert einschliesslich/ausschließlich Mehrwertsteuer versteht.
Wichtig: Unterzeichnung der Werkliste, wenn sie als Lieferschein verwendet wird;
Separaten Lieferschein verwenden, wenn die Werke über Dritte angeliefert werden. (z.B. Spedition, Freund); Bei Abholung: Werke unbedingt kontrollieren und auf Vollständigkeit überprüfen.

Hinweis

Die hier zur Verfügung gestellten Dokumente unterliegen den allgemeinen Nutzungsbedingungen des Websites www.bilderpool.org. Insbesondere findet der Paragraph 2.1. ALLGEMEIN Anwendung:
"Der Web Site wird als solcher ohne Garantien jedweder Art, weder ausdrückliche oder angenommene, zur Nutzung bereitgestellt. Dies bedeutet, daß unter anderem keinerlei Garantien übernommen werden für Genauigkeit, Richtigkeit, Vollständigkeit, Währungsangaben, Zuverlässigkeit von Inhalt, Informationen oder zur Verfügung gestelltem Material, Handelbarkeit oder Anwendbarkeit. Alle Risiken bezüglich der Qualität, Genauigkeit, Angemessenheit, Vollständigkeit, Währung, Richtigkeit oder Gültigkeit irgendeiner Informationen oder des zur Verfügung gestellten Materials liegt beim Verbraucher."